Soldaten aus dem Oldenburger Land

In dieser Datenbank sollen Oldenburger erfasst werden,
die in verschiedenen historischen Zeitabschnitten als Soldaten beim Militär dienten.

STUHR, Johann Christoph

STUHR, Johann Christoph

männlich 1793 -

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name STUHR, Johann Christoph  [1
    • Eltern: Relf Stuhr und Hille Timmermann
      Wohnort: Strückhausen
    Geboren 1793  Strückhausen / Shs., Ovelgönne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Einheit 128. franz. Infanterie-Regiment, 1. Bataillon, 2. Kompanie 
    Militärdienst / Aushebung Mrz 1813 
    Einberufung zum Militärdienst 
    Religion LU 
    Aufenthaltsort 21 Sep 1813  Straßburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Brief, Anlage T 
    Vermissten-Meldung 30 Mrz 1816  Brake (Unterweser) / Bra., Brake, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Abwesend aus dem Amt Brake Nr. 20 
    • Im Wochenblatt vom 20.2.1816 wurde die Bevölkerung des Herzogtums Oldenburg und der Grafschaft Jever aufgefordert, alle noch nicht aus den napoleonischen Kriegen Heimgekehrten innerhalb von 3 Wochen auf dem Amte, in dem sie wohnen, zu melden.
    Vermissten-Suchliste Mrz 1818  Oldenburg / OL., Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Abwesend aus dem Herzogtum Oldenburg Nr. 663 
    • Die 1816 von den Ämtern erfassten Vermisstenmeldungen wurden zusammen mit weitere Meldungen zu einer Suchliste mit 815 Personen zusammengestellt und 1818 dem hannoverschen Leutnant Heinrich Meyer übergeben.
    Personen-Kennung I667  Napoleons_Armee
    Zuletzt bearbeitet am 31 Mai 2015 

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 1793 - Strückhausen / Shs., Ovelgönne, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVermissten-Meldung - Abwesend aus dem Amt Brake Nr. 20 - 30 Mrz 1816 - Brake (Unterweser) / Bra., Brake, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVermissten-Suchliste - Abwesend aus dem Herzogtum Oldenburg Nr. 663 - Mrz 1818 - Oldenburg / OL., Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Dokumente
    Anlage T zu 20 (Seite 1)
    Anlage T zu 20 (Seite 1)
    Straszburg d 21 Septembris 1813

    Allerliebster Vater und Mutter d 12ten August / sind wir aus Philippwill Marschiret und haben bis hir / auf die Marsch einen Elenden weg gehabt wir haben über / Berge steigen müßen die über 3Thurn höchte, sind / und dasz fil uns sehr Beschwerth doch hat mich der…
    Anlage T zu 20 (Seite 2)
    Anlage T zu 20 (Seite 2)
    für Geld sich eine Mahlzeit setzen läst dasz Kostet über ein Franken / und alle Sachen sind hir Theuer unter Weges haben wir den besten / Rothen Wein trinken für 5 Bremer groten durch die Stat Lucksen / sind wir Maschiret dass ist eine Große schöne Stat Ihr könnet / wohl denken Liebe Eltern dasz das Soldaten leben kein kurtzweil / ist denn…
    1818 Vermissten-Suchliste Nr. 661-670 - Abwesende aus dem Herzogtum Oldenburg
    1818 Vermissten-Suchliste Nr. 661-670 - Abwesende aus dem Herzogtum Oldenburg

  • Quellen 
    1. .

    2. [S2] NLA Oldenburg, Bestand 70, Nr. 8221 II, Protokoll Amt Brake Nr. 20 (Verlässlichkeit: 3).
      (Continuatum Brake auf dem Amte den 30. Märtz 1816.)

      Anlage T (Brief vom 21. Sept. 1813)

      20. Erschien der Landmann Stuhr aus Strückhausen und der Anzeige, wie sein Bruder Johann Christoph Stuhr, geboren 1793 durch die Conscription zum französischen Militairdienst gezwungen und als Soldat unter das 128. Regiment 1. Bataillon 2. Compagnie gesetzt sey – der letzte Brief sey von Straßburg vom 21. Seprbr. 1813 – späterhin hätten sie erfahren, daß dieser sein Bruder am 1. Januar 1814 mit noch 20 Mann von seinen Kameraden aus Straßburg aus marschirt sey. Einige Tage nachher sey in Straßburg die Nachricht gekommen diese 21 Mann seyen desertirt, und dem Vermuthen nach in Russische Dienste getreten. Nachher habe er nie etwas von sich hören lassen.

      Vorgelesen genehmigt
      (in fidem J. D. Schwartz C. L. Sarnighausen A(mtmann))