Soldaten aus dem Oldenburger Land

In dieser Datenbank sollen Oldenburger erfasst werden,
die in verschiedenen historischen Zeitabschnitten als Soldaten beim Militär dienten.

HAUERKEN, Otto

HAUERKEN, Otto

männlich 1792 -

 

«Zurück «1 ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 12» Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Anlage J zu 08 (Seite 2 und 3)

das Sind Solche Leute die die Canonen / Pulfer und Bley führen und ich habe / 2 ferder zu kamandieren den ich führe / nun ein vergnütes Leben. Sonsten habe / ich mich kümmerlich behelfen müssen den / wier haben ganze Schöne Mandouhre (Monturen?) / Und wir haben all 2mahl Rewie (Revue?)hallten / vor Unser Kaiser* Und ich Habe Jedes / mahl * gesehen. Und das kann die / fahll Seyn das wier hier nicht Lang / Seyn das wier bald nach Rusland / Müsen. Und ich müste mich noch / An euch Halten Liebester Eltern / Seyn Sie So Gultt Und Schieket / mier doch ein wenig Geld.

Den ich Habe hier es großt nöthig / Und ich Sehe mier hier nichts zu kriegen / Und das kann wohl das Letzte Geld / Seyn. den wier müssen vieleicht / bald weg- Nun Schreibet mier / doch den ersten Posttag wieder / Und fier dieses mahl weis ich / nicht mehr zu Schreiben. Den / ich bleibe euer getreuer Sohn
Otto Hauerken

a Monsieur Monsieur Otto
Hauerken Soldat Du train De La
Garde Imperiale a Chonny Dapartement
De Laitre (Lettre?) En puardien


Besitzer/QuelleSTAOL Best. 70 Nr. 8221 II
DateinameAufn-144_Anlage_J_zu_08.jpg
Dateigröße1.01m
Größe1692 x 1102
Verknüpft mitHAUERKEN, Otto

«Zurück «1 ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 12» Vorwärts»     » Diaschau